Dienstag, 24. September 2019 22:43 Uhr

Felix Neureuther: Wird sein Aprilscherz der Wiesnhit 2019?

Star Press / Cinnemon Red

Felix Neureuther erlaubte sich im April mit Unterstützung eines bayrischen Radiosenders einen aufwändigen Scherz: Er präsentiert seinen „ersten Song“. Nun schickt sich „Weiterziehn“ an, der neue Wiesnhit zu werden.

Ex-Skistar Felix Neureuther überraschte im Frühjahr mit einem Auftritt als Schlagerstar (wir berichteten). Sein Song „Weiterziehn“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Radiosender Antenne Bayern und wurde am 1. April veröffentlicht. Schnell gab’s des Rätsels Lösung: alles nur ein Aprilscherz. Der beliebte Sportstar strebe gar keine Musikkarriere an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Oktoberfest (@oktoberfest) am Sep 21, 2019 um 12:20 PDT

Doch schnell landete der Song auf Platz 2 der österreichischen Downloadcharts und sogar Platz 2 der deutschen iTunes-Charts zeigen.

„Es war Wahnsinn“

Jetzt präsentierte der 35-Jährige neu ernannte ARD-Wintersport-Experte seinen Song zum Auftakt des 186. Oktoberfests. In „Kufflers Weinzelt‘ gab es sogar Standing Ovation, berichtete das Magazin ‚Oktoberfest.de‘ und zu Antenne Bayern sagte Strahlemann Felix nach seiner Minishow: „Es war Wahnsinn, vor so vielen Menschen ‚Weiterziehn‘ zu spielen. Ich würde mich riesig freuen, wenn daraus jetzt vielleicht ein Wiesnhit wird.“ Antenne Bayern schnitt schnell ein Video zur „Wiesn Version“ des Songs zusammen – offenbar von einem Cutter, der frei ist von jeglichem Rhythmusgefühl.

Übrigens: Heute Abend ist Neureuther zu Gast in der NDR-Talkshow um 22.45 Uhr im Ersten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren