Freitag, 3. Mai 2019 19:10 Uhr

Fettes Brot covern Nena: „Denxu?“

Heute ist das neue Fettes Brot Album „Lovestory“ erschienen und dazu gibt es auch gleich die Videopremiere zu „Denxu?“ Ein Wort wie ein Bild, das eine fiktive Millionenstadt in China heraufbeschwört, deren Neonlichter so on fire sind, dass erst ein Blade Runner-Synthesizer-Regen die hitzige Atmosphäre kühlen kann. Aus jeder Rotlicht Bar in der Stadt schallen dazu reumütige Rhymes über heiße Romanzen, die gekappt wurden, weil Zeit oder Umstände dagegen waren.

Fettes Brot covern Nena: "Denxu?"

Foto: Jens Herrndorff

Ein Torch Song über unvergängliche Sehnsüchte und unvollendete Affären. Unsere drei sentimentalen Loverboys Doc Renz, Björn Beton und König Boris machen sich damit zu unverzichtbaren Trostspendern in dieser totalen Sex-Safari der Tinder-Trophäen-Sammler. Und wer kann da besser helfen als Pop-Urgestein Nena?

Ein sentimentaler  Sommer

Dazu das besondere Video: Ein epischer Eastern auf den Spuren von „Only God Forgives“ und „Tiger & Dragon“. Gefangen zwischen Krieg und Frieden sehen wir unsere 3 Samurai beim Kreuzen der Klingen und versunken in friedlicher Tee Zeremonie mit „ihr“. Gedreht in den Shanghai Filmstudios, oder war es im Zen Kloster in Liebenau an der Weser?

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren