Montag, 17. Dezember 2018 23:05 Uhr

Flo Mega „bämst“ sich in die Weihnachtszeit

Flo Mega (39) beschert seinen Fans zum Jahresende noch fix eine erste Single aus dem kommenden Album „Bäms!“. Ob die sich zwischen den restlichen Weihnachtsklassikern wie „Last Christmas“ von Wham! oder „All I Want for Christmas“ von Mariah Carey eignet, muss jeder für sich selbst entscheiden …

Flo Mega "bämst" sich in die Weihnachtszeit

Foto: Florian von Besser

Nach rund fünf Jahren haut Flo Mega  einen raus und teast mit der Single „BÄM (Da isser)“sein neues Album „BÄMS!“ für April 2019 an. Der perfekte Opener. Retro-Soul auf Neuzeit. Direkt in ins Ohr, durch den Bauch und in die Beine. Eine mashige Dance-Club-Nummer, entstanden aus der norddeutschen, frappanten Kollabo mit dem äußerst freshen Rapkollegen Kwam.E und den Abriss-Girls von Chefboss.

„Der Baum hat einen weiteren Ast bekommen“

Pointiert durch die sehr spezielle Erscheinung von Das Bo. Quasi launiger Schnack auf einer modernen Funk-Humoreske. Tanzbar auf den Punkt produziert von Flo Megas langjährigen Wegbegleitern Droopy Goldberg und Kraans de Lutin. „Der Baum hat einen weiteren Ast bekommen“, erklärt Flo Mega die Sinnhaftigkeit des Tracks. „Die Nummer verbindet meine Art Soul zu machen mit neuen Sounds und weist darauf hin, was demnächst von mir noch kommt.“ BÄMS!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren