Samstag, 21. Juli 2018 17:36 Uhr

Frisch eingetroffen: Neil Thomas mit „Schoolboy Error (Whoops!)“

Der britische Popstar Neil Thomas meldet sich mit seiner aktuellen Single „Schoolboy Error (Whoops!) feat. Bayku“ reingeschaut? zurück.

Frisch eingetroffen: Neil Thomas mit "Schoolboy Error (Whoops!)"

Foto: Ray Burmiston

“Whoops, I think I made a schoolboy error”, singt der Londoner Sänger/Songwriter, Produzent, Komponist und Multi-Instrumentalist in seiner neuesten Single – einem Feature des ghanaisch-amerikanischen Rappers/Songwriters Bayku. Gerade ist auch das äußerst unterhaltsame offizielle Musikvideo zu dem Track erschienen, das vor Witz und Ironie nur so sprüht. Der Protagonist gerät darin in eine von Fehltritten übersäte Zeitschleife – hier zu sehen.

„Ich lebe in Ladbroke Grove in West London und als ich eines Tages unweit meiner Wohnung spazieren ging, sah ich eine beschriftete Tafel vor einem Café. Darauf stand: ‚Haven’t had your coffee yet? Schoolboy error!’“, kommentiert Neil Thomas zur Inspiration für den Song. „Es kam mir, dass ich noch einen Song mit diesem Titel gehört hatte. Manchmal läuft es so mit Songs: du hast einen Titel den du magst, und arbeitest rückwärts, um herauszufinden, was er bedeuten könnte.“

Vier Take und rein in die Loop-Station

„Schoolboy error!“ – diese Phrase liest sich wie ein lebhafter Tritt in den Hintern. Angeleitet davon, legte Thomas mit spritzigen Drum-Beats das Fundament zum Song: „Ich spielte vier Takte ein und loopte sie, fügte dezente Percussion-Parts hinzu und spielte zwei einfache Noten auf einem Glockenspiel, das im Studio herumlag. Dann schmiss ich für den Mittelteil ein paar Jazz-Akkorde mit rein und machte mich anschließend an die Melodie.“ Alles klar? Alles klar, zumindest, wenn man ein Allround-Talent wie Neil Thomas ist, der schon auf seinen Vorgänger-Songs wie „Home“ und „Close To Your Heart“ als Sänger, Songwriter, Produzent, Komponist und Multi-Instrumentalist glänzte.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren