Montag, 16. Januar 2012 15:08 Uhr

Ganz Europa verrückt nach Hit-Sensation Michel Teló

Baden-Baden. Ein Sommerhit im tiefsten Winter? Brasiliens Überflieger Michel Teló macht es möglich. Mit „Ai Se Eu Te Pego!“ bringt er das Sommerfeeling seiner Heimat direkt nach Europa. Und das mit riesigem Erfolg: In den internationalen media control Download-Rankings springt für den Gute-Laune-Song aktuell in Italien, Spanien, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien der erste Platz heraus.

Auch Deutschland und Österreich sind ganz verrückt nach dem Lied, dem Fußballstars wie Christiano Ronaldo oder Marco Reus zu seinem endgültigen Durchbruch verhalfen. Dort rangiert „Ai Se Eu Te Pego!“ bei den Downloads zurzeit an zweiter Stelle.

Wie die Statistiken zeigen, gab es in der Vergangenheit immer wieder Sommerhits, die bei kälteren Temperaturen die Bestenlisten aufmischten. Kaomas „Lambada“ beispielsweise führte 1989 insgesamt zehn Wochen die offiziellen Top 100 Single-Charts in Deutschland an – die meiste Zeit in den Monaten Oktober und November.

Fotos: Universal Music

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren