25.03.2008 15:58 Uhr

George Michael geht auf letzte große Stadion-Tour

Poplegende George Michael (44) will ab 17. Juni in San Diego wieder auf Tour durch die USA gehen – das erste Mal seit 17 Jahren. Dann folgen Shows unter anderem in Las Vegas, Vancouver, Chicago, Dallas, New York, Washington und Atlanta. Am 03. August gibt Michael in Sunrise sein letztes Konzert.  Der Superstar betonte, dass er nach seiner „25 Live“-Tour nicht länger Shows vor so großem Publikum spielen wolle. Der US- Zeitung „USA Today“ erklärte Michael, in Zukunft würde er nur noch in kleineren Hallen auftreten: „Ich will nicht wieder was in dieser Größe machen. Keine Stadien mehr. Das ist das Ende einer bestimmten Ära und ich bin mir nicht sicher, wie sehr ich Teil von dem sein möchte, was als nächstes kommt. Es ist also eine Art, allen danke zu sagen, bevor ich weitergehe.“ Seine Karriere geriet Anfang der 90er ins stocken, als er Sony erfolglos verklagte.  Mehr

Das könnte Euch auch interessieren