20.01.2014 18:07 Uhr

George Michael kündigt neues Album „Symphonica“ an

George Michael plant ein neues Studioalbum.

Der ‚Careless Whisper‘-Sänger heizte im letzten Monat die Gerüchteküche um eine vorzeitige Rente an, als er seine Website stilllegte. Nun kündigte er jedoch sein sechstes Album ‚Symphonica‘ für März 2014 an.

Der 50-jährige Star ließ seine Fans im Unklaren, als er den gesamten Inhalt von ‚georgemichael.com‘ entfernte und Besucher nur die Nachricht „2014 kommen spannende Neuigkeiten“ lesen ließ. Bei den spannenden Neuigkeiten handelte es sich offenbar um seine am 17. März erscheinende Platte, die er nach seiner Orchester-Tour aus den Jahren 2011 und 2012 benannte.

Das Album enthält die Highlights seiner Karriere sowie Cover-Songs wie Nina Simones ‚My Baby Just Cares For Me‘ und die Lead-Single ‚Let Her Down Easy‘, ein Cover des Terence Trent D’Arby-Songs, für das auch ein Video gedreht wird.

Michael ist wieder fit und in guter Form, nachdem er im letzten Mai fast bei einem verheerenden Autounfall ums Leben gekommen wäre: Der Musiker wurde auf einer vielbefahrenen Autobahn nahe London aus dem Beifahrersitz eines Range Rovers geschleudert und überlebte mit viel Glück. Der ehemalige ‚Wham!‘-Sänger, der sich in der Vergangenheit bereits mit einer schweren Lungenentzündung herumschlagen musste, wurde sogar per Helikopter ins Krankenhaus geflogen, wo er wegen seiner Kopfverletzungen, Schnitte und Prellungen zwei Wochen lang blieb.“ (Bang)

Fotos: Universal Music