Mittwoch, 13. Mai 2020 10:09 Uhr

Guns n‘ Roses: Das sagen sie zur abgesagten Europa-Tournee

imago images / ZUMA Press

Die Jungs von Guns n‘ Roses wollten eigentlich ab Ende Mai auf Europa-Tournee gehen. Doch aufgrund des Coronavirus, mussten die geplanten Auftritte abgesagt werden.

Per Twitter haben sich Slash, Axl Rose, Duff McKagan, Richard Fortus, Dizzy Reed und Schlagzeugspieler Frank Ferrer kürzlich zu Wort gemeldet, um ihre Fans auf den neusten Stand der Dinge zu bringen.

Wann kommt das neue Album?

„GNR-Familie: Leider wird die anstehende Europa-Tour nicht stattfinden. Die Dinge ändern sich täglich und wir möchten, dass unseren Fans, unserer Crew und der Band nichts passiert. Zusammen mit unseren Promotern, den Städten und Ländern arbeiten wir hart daran, wie es weitergehen kann. Weitere Ankündigungen werden wir sobald wie möglich machen. Vielen Dank für Eure Geduld. Wir werden das gemeinsam durchstehen und freuen uns schon darauf, euch bald wieder zu sehen.“

Auch wann ihre neue Platte erscheinen wird, wissen die Rocker noch nicht, wie sie Anfang des Jahres im Interview mit „Guitar.com“ berichtet haben: „Es gibt keine definitive Antwort darauf…Dinge gehen vor sich, aber nichts Spezifisches…Es gibt Material und es gibt Aufnahmen, aber wir sind uns nicht wirklich sicher, was wir mit ihnen machen. Es gibt eine Handvoll Menschen, die meinen: ‚Macht ein Album und seid altmodisch.‘ Und dann gibt es eine Handvoll Menschen, die sagen: ‚Wir wissen nicht einmal mehr, was es bedeutet, ein Album zu kaufen.'“ (Bang)