Samstag, 14. Januar 2012 10:23 Uhr

Guns N‘ Roses: Neues Album ist schon richtig in der Mache

Los Angeles. DJ Ashba von Guns N‘ Roses hat zwölf Titel für ein neues Album geschrieben. Der Leadgitarrist der Band erklärt, dass sich die Gruppe zurzeit auf neues Material konzentriert. Sowohl er als auch Frontmann Axl Rose hätten bereits einen Haufen Songs und Ideen auf Lager.

„Es hat für uns oberste Priorität, am neuen Album zu arbeiten. Und ich kann es nicht erwarten, mit der Arbeit daran zu beginnen“, gesteht Ashba im Gespräch mit ‚MamasFallenAngels.com‘.

„Axl hat bereits tonnenweise Material aufgenommen. Ich meine, er sitzt da in seinem Hotelzimmer und spielt mir stundenlanges Material vor. Und ich habe über zehn Songs für ihn geschrieben – ich glaube, es sind jetzt zwölf Songs – die er wirklich mag.“

Obwohl noch kein Zeitpunkt für eine Rückkehr ins Studio feststeht, ist sich Ashba sicher, dass sich Guns N‘ Roses bald in die Arbeit für das neue Album stürzen wird. Ihre letzte Platte ‚Chinese Democracy‘ erschien 2008, nachdem neues Material der Band zuvor bereits 15 Jahre auf sich hatte warten lassen.

„Ich kann niemandem ein festes Datum sagen, weil ich niemandem falsche Hoffnungen machen will“, unterstreicht Ashba, auf die Veröffentlichung des neuen Albums angesprochen. „Aber es ist durchaus das Ziel von uns allen, innerhalb eines angemessenen Zeitraums ein Album herauszubringen.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren