Mittwoch, 25. September 2019 14:10 Uhr

Gwen Stefani: „Du bekommst Macht durch deine Sexualität“

Foto: imago images / ZUMA Press

Gwen Stefani ist auch nach Jahren immer noch überrascht, dass ihr Song ‚Just A Girl‘ ein so großer Erfolg war. Die 49-jährige No Doubt-Sängerin kann den Erfolg, den sie mit dem Lied ‚Just A Girl‘ landete, auch nach fast 25 Jahren immer noch nicht so ganz glauben.

Das Lied sei eines der ersten gewesen, das sie jemals geschrieben habe und bis heute ist sie schockiert, dass es so gut gelungen ist, denn damals sei sie beim Schreiben noch so „naiv“ gewesen. „Als ich das Lied schrieb, war ich einfach so naiv. Ich hatte nicht sehr viele Lieder geschrieben… und ich wusste nicht einmal, wer ich war“, so Gwen Stefani gegenüber ‚The View‘.

Sie schrie im Kino

Sie fügte hinzu: „Du bekommst diese Art von Macht durch deine Sexualität, aber dann bist du gleichzeitig verletzlich, weil du plötzlich ein Opfer bist. […] Mit zunehmendem Alter hat man all diese Fähigkeiten und ich wollte nur ein Lied darüber schreiben… Es war sarkastisch. Ich hätte nie gedacht, dass irgendjemand das Lied hören würde oder dass ich all die Jahre später hier sitzen und darüber reden würde, aber ich bin stolz darauf.“

Das Lied war kürzlich in dem Film ‚Captain Marvel‘ zu hören und Gwen gab zu, „im Kino geschrien zu haben“, als sie ihren Track spielen hörte.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren