Montag, 27. Januar 2020 15:39 Uhr

Gwen Stefani und Blake Shelton: „Wir singen zuhause die ganze Zeit“

imago images / Starface

Gwen Stefani und Blake Shelton haben keine Pläne, ein gemeinsames Album aufzunehmen. Das Paar hat bereits 2016 den gemeinsamen Song ‚Go Ahead and Break My Heart‘ veröffentlicht und vor kurzem haben die Turteltauben für das Lied ‚Nobody But You‘ erneut zusammengearbeitet – jedoch soll die musikalische Zusammenarbeit mit diesen beiden Singles auch getan sein.

Wie die Musikstars bei den Grammys am 26. Januar im Staples Center in Los Angeles verraten haben, hätten die beiden nicht vor, ihre musikalische Partnerschaft für ein Album auszuweiten.

Quelle: instagram.com

„Das glaube ich nicht“

Für Gwen sei es bereits eine Bereicherung gewesen, dass der Country-Superstar sich bereiterklärt hat, „sein Talent mit ihr zu teilen“. Auf die Frage, ob sie ein gemeinsames Album machen werden, sagte Blake zu den Reportern von ‚E!News‘ auf dem roten Teppich: „Das glaube ich nicht.“

Und die 50-Jährige stimmte zu: „Das glaube ich auch nicht. Aber wir haben eigentlich viel Musik zusammen gemacht. Wir haben zwei Lieder zusammen geschrieben – das ist eine Menge. Weil er das nie tut. Er teilt sein Talent mit mir!“

Sie waren nicht nervös

Das Ehepaar performte sein neuestes Duett während der Grammy-Verleihung. Von den Reportern vor ihrem Auftritt gefragt, ob sie nervös seien, antwortete Gwen: „Wir singen die ganze Zeit. Wir singen zu Hause, Musik ist sowieso ein Teil unseres täglichen Lebens, hier zu performen – es sind die Grammys, also bist du nervös – aber der eigentliche Auftritt ist genau das, was wir tun.“

Das könnte Euch auch interessieren