Dienstag, 28. Januar 2020 23:35 Uhr

H.E.R. ist überwältigt vom Erfolg: „Ich bin genau da, wo ich hingehöre“

imago images / MediaPunch

H.E.R. ist genau dort, wo sie sein sollte. Die Musikerin hat das Gefühl, mit ihrer Musik aktuell an genau dem Ort angekommen zu sein, an dem sie gerade sein soll.

Sie ist dankbar und fühlt sich für ihren Erfolg gesegnet, weil sie mit der Aufmerksamkeit, die ihre Songs bekommen, nie gerechnet hätte. „Es ist einfach verrückt.“

Quelle: instagram.com

„Ich habe nie wirklich geprobt“

Und weiter: „Ich habe das Gefühl, ich bin genau da, wo ich hingehöre. Ich bin dankbar. Ich liebe Musik einfach so sehr. Dafür in einer solchen Weise anerkannt zu werden, ist einfach nur aufregend und wundervoll. Ich bin glücklich, hier zu sein“, freute sich die Sängerin im Gespräch mit ‚E!News‘ am Rande der Verleihung der Grammy Awards (26. Januar).

Die 22-Jährige, die mit richtigem Namen Gabriella Wilson heißt, ist besonders deshalb so glücklich, weil sie mit dieser Entwicklung nie gerechnet hätte und sich noch an ihre bescheidenen Anfänge erinnert.

Sie erzählte: „Ich habe nie wirklich geprobt. Mein Dad ist Musiker und seine Band hat immer in unserem Wohnzimmer geprobt. Ich habe mich dann in der Pause immer reingeschlichen und die Drums, das Klavier, die Gitarren und den Bass ausprobiert. Ich habe meinen Weg gefunden.“