Montag, 2. März 2020 17:48 Uhr

Halsey: „Wenn ich so weitermache, werde ich sterben“

imago images / AAP

Halsey plant, sich nach diesem Jahr eine Auszeit zu nehmen.  Derzeit befindet sich die Sängerin noch auf Welttournee.

In Verbindung mit Schnappschüssen ihrer letzten Auftritte schrieb Halsey auf ihrem Account auf Instagram: „Ich denke, dass 2020 das Ende davon sein wird, dass ich für eine sehr lange Zeit lang nicht mehr touren werde. Danke euch, dass ihr die Erinnerungen so besonders gemacht habt. Ich bin für jede einzelne Nacht dankbar.“

Bipolare-Störung

Die ausgiebige Tournee der Musikerin, soll am 2. Juni in Seattles White River Ampitheatre in Washington abgeschlossen werden. In einem Interview mit der ‚The Guardian‘-Zeitung hatte die ’11 Minutes‘-Künstlerin enthüllt: „Es gab viele Zeiten, in denen ich dachte: ‚Wenn ich so weitermache, werde ich sterben.‘ Zu anderen Zeiten denke ich: ‚Aber ich bin am Leben …“

Mit 17 Jahren wurde bei der Künstlerin eine Bipolare-Störung diagnostiziert . Die ‚Without Me‘-Künstlerin hatte vor noch kurzem erklärt, dass ihr die Musik dabei hilft, mit ihrer Krankheit klar zukommen und ihre Gefühle in ihren Songs zu verarbeiten. Nun scheint sie allerdings wieder eine Pause einlegen zu wollen.

Das könnte Euch auch interessieren