Dienstag, 5. November 2019 14:58 Uhr

Harry Styles: Wird er Headliner bei diesem berühmten Festival?

Foto: imago images / ZUMA Press

Harry Styles soll das Angebot bekommen haben, im nächsten Jahr beim Glastonbury Festival aufzutreten. Der ehemalige One Direction-Sänger könnte das erste Mitglied der Band sein, das bei diesem berühmten Festival in Somerset in England spielt.

Die Organisatoren der Veranstaltung würden sich freuen, den Star bei dem 50. Jubiläum im nächsten Juni auftreten zu lassen.

Quelle: instagram.com

Ein großer Schritt

Ein Insider erklärte der ‚Wired‘-Kolumne der ‚Daily Star‘-Zeitung: „Harrys Solokarriere ist ein großer Schritt weg von dem Material, das er mit One Direction aufnahm. Die Musik, die er macht, wird respektiert und die Organisatoren des Festivals wissen, dass er ein großes Publikum anziehen kann.“

Die Gerüchte um sein Debüt bei dem Festival tauchten auf, nachdem Harry für den 13. Dezember sein zweites Soloalbum ‚Fine Line‘ angekündigt hat, das der Nachfolger seines ersten Albums von 2017 ist. Es wurde bestätigt, dass der Auftritt von Diana Ross für den Sonntagabend bei Glastonbury bestätigt wurde, der zwischen dem 24. Juni 2020 und dem 8. Juni 2020 stattfindet.

Auch Sir Paul McCartney hatte vor kurzem enthüllt, dass er seine Songs bei dem Spektakel im nächsten Jahr zum Besten geben könnte. Der Musiker der The Beatles war zuletzt 2004 auf der Pyramid Stage aufgetreten und gab zu, dass er denkt, dass die Zeit für ihn gekommen ist, zu Worthy Farm zurückzukehren.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren