Dienstag, 6. Februar 2018 17:57 Uhr

Helene Fischer sagt Shows ab

Ihre Fans müssen tapfer sein: Schlagerkönigin Helene Fischer hat es erwischt. Ihr geplanter Konzert-Marathon in Berlin wird deshalb etwas kürzer ausfallen.

Helene Fischer sagt Shows ab

Foto: WENN.com

Wegen eines akuten Infekts hat Schlagersängerin Helene Fischer (33) ihre geplanten Konzerte an diesem Dienstag und am Mittwoch in Berlin abgesagt. Das teilte Fischer auf Facebook und Instagram mit. Dort hieß es u.a.: „Aktuell wird versucht, Ersatztermine zu finden und diese kurzfristig bekanntzugeben. Nach aktuellem Stand finden die Konzerte vom 09.02. bis 11.02.2018 planmäßig statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.“

Die Auftritte an diesem Freitag, Samstag und Sonntag in der Mercedes-Benz-Arena würden nach aktuellem Stand jedoch stattfinden, hieß es weiter. Von diesem Dienstag an bis zum 11. Februar hatte sie ein Konzert-Marathon in Berlin geplant. Fischer („Atemlos“) ist mit rund 215 Millionen Abrufen die meistgestreamte deutsche Sängerin. (dpa/KT)

UPDATE 07. Februar 2018

Für die abgesagten Termine am 06. und 07. Februar 2018 in der Mercedes-Benz Arena Berlin stehen nun die Nachholtermine fest:

Ursprüngl. Konzerttermin Di., 06.02.18 – NEUER TERMIN: Sa., 10.03.2018
Ursprüngl. Konzerttermin Mi., 07.02.18 – NEUER TERMIN: So., 11.03.2018

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren