Donnerstag, 3. Juni 2010 18:20 Uhr

Hier präsentiert Seeed-Sänger Dellé seinen geilen WM-Song

Berlin. Dellé repräsentiert Deutschland und Afrika wie kaum ein anderer. Geboren in Berlin, aufgewachsen im Gruppengegnerland Ghana, ist er später zurück in Deutschland einer der erfolgreichsten Musiker geworden. Er spielt selbst in einem Elfer-Team, kennt sich daher also mit Mannschaftssport bestens aus: Seeed-Sänger Dellé, der mit ‚Before I Grow Old‘ im vergangenen Jahr ein packendes Solo-Debüt vorlegte, hat den Kick Off-Song für die WM geliefert, die in diesem Jahr in Südafrika ausgetragen wird. Delléselbst wird natürlich vor Ort sein, denn erstens ist sein Heimatland Ghana ein Kontrahent der deutschen Mannschaft in der Gruppe, und zweitens wird Dellé sich im Rahmen der PASCH-Initiative des Goethe-Instituts persönlich und musikalisch vor Ort um den afrikanischen Fußball- Nachwuchs kümmern.

Dell_3360

Mit dem Video zu Riddim No.1 hatten Dellé und Seeed ja schon einmal bewiesen, dass die Crew aus Berlin Soccer-Mania und Dancehall-Beats bestens unter einen Hut zu bringen versteht. „Cry Out WM 2010!“ verschweißt einmal mehr die Freude am Riddim mit dem Spaß am Ball, eine Hymne an die zweitschönste Sache der Welt.

„Cry Out WM 2010!“ erschien letzte Woche und ist der perfekte Track zum Warmlaufen, bevor man den Grill anwirft und es sich auf der TV-Zuschauerbank gemütlich macht und mit den eigenen Favoriten mitfiebert.

Dell_Cry_Out_WM_2010_Single_Cover

Foto: Frederick Stephenson

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren