Samstag, 15. Dezember 2018 15:05 Uhr

Ilira: Wer ist dieses sexy Vier-Oktaven-Stimmwunder?

Einige Musikfans frohlocken schon jetzt und nennen Ilira die gro?ßte Entdeckung der aktuellen Popmusik. Ob das tatsächlich so ist, wird sich noch zeigen. Jedenfalls möchte die hübsche Dame im kommenden Jahr das Musik-Biz ordentlich aufmischen.

Ilira: Wer ist dieses sexy Vier-Oktaven-Stimmwunder?

Foto: Christian Hasselbach

Als Kind kosovo-albanischer Eltern, wächst Ilira in einer schweizer Kleinstadt auf und sorgt schon früh für rebellischen Wind in der idyllischen Landluft. Ein breitgefächerter Musikgeschmack von Rihanna über Nirvana zeigt bereits im Kindesalter, dass Ilira zu einer facettenreichen Künstlerin heranwachsen wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ILIRA (@iliramusic) am Dez 13, 2018 um 6:52 PST

Entgegen üblicher Konventionen, plant das Goldkehlchen schon in der Grundschule eine Karriere als Pop-Diva und lässt nie wieder von diesem Verlangen los. „Ich bin ein instinktiv misstrauischer Mensch, doch bei einer Sache war ich mir immer schon sicher: dass es mit der Musik klappen wird.“ An diesem Traum hielt sie immer fest.

Neben der Stimmgewalt des Vier-Oktaven-Stimmwunders, sind ihre Markenzeichen der selbsternannte glitter-urban-Pop, clevere Textzeilen und exzentrische Outfits. Entdeckt wurde der heiße albanische Export von Rapper Prinz Pi als dieser ein Video von ihr mit einem selbstgeschriebenen Song bei Instagram sieht. Im August 2018 unterschreibt Ilira schließlich einen Plattenvertrag und arbeitet seither unter anderem in Los Angeles und London an ihrem Debüt-Album.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren