Mittwoch, 11. Dezember 2013 18:06 Uhr

Ist der putzige Elyar Fox die neue Konkurrenz für Justin Bieber?

Mit ,Do It All Over Again‘ erscheint im Januar 2014 die erste Single des 18-jährigen Briten Elyar Fox.

Ist Elyar Fox die britische Konkurrenz für Justin Bieber?

Der Song hat mit seinem lebhaften, energiegeladenen Basslauf schon jetzt den Status als Club-Hit sicher. Elyar Fox hat den Song über eine Party, die nie endet, gemeinsam mit Chris Young (The Wanted, The Staudamms) geschrieben. Mit einem durchgehenden Akustik-Riff, synthetischen Beats und einem vor Persönlichkeit strotzenden Mittelteil, der im Club alle Arme in die Luft reißen wird, wird die Nummer zweifelsfrei zu einem der ersten großen Hits des Jahres 2014.

Ab heute gibt es das neue Video zur Single zu sehen.

Bereits mit 16 Jahren erregte Elyar Fox die Aufmerksamkeit der Musikbranche, als er die Lücke zwischen Schulabschluss und College-Beginn nutzte, um einen Plattenvertrag zu ergattern.

Bei allen Meetings mit Talentscouts und Labelbossen immer dabei: sein erster 17-jähriger bester Freund, der als sein Manager auftrat!

Ist Elyar Fox die britische Konkurrenz für Justin Bieber?

Als sich die Besucherzahlen auf seinem YouTube-Kanal dem zweistelligen Millionenbereich näherten und sich schließlich alle großen britischen Labels um ihn rissen, ging er bei Global Talent unter Vertrag. Für sein Debütalbum hat Elyar mit einigen der größten Produzenten und Songwriter überhaupt zusammengearbeitet; darunter Wayne Hector (Westlife, The Wanted), Karen Poole (Kylie Minogue, Janet Jackson) und Cutfather (One Direction). Könnte also sein, dass sich der Milcbubi zu einer ernsthaften Konkurrenz von Justin Bieber entwickelt.

Ist Elyar Fox die britische Konkurrenz für Justin Bieber?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren