10.10.2008 12:17 Uhr

Janet Jackson will nach „Krankheit“ am Wochenende Tour fortsetzen

US-Sängerin Janet Jackson nimmt ihre unterbrochene Tournee an diesem Wochenende wieder auf. Die Musikerin hatte eine ganze Reihe Auftritte gestrichen, nachdem sie eine unbekannte Krankheit anheimfiel. Nun hat sie angekündigt, wieder fit zu sein, und weiter singen zu wollen. Ein diesbezügliches Statement der Firma „Live Nation“, die ihre „Rock Witchu“-Tournee in Nord-Amerika promotet, liest sich so: „Janet, die letzte Woche in der Behandlung ihres Arztes war und sich erholt hat, freut sich darauf, wieder auf Tournee gehen zu können, und gemeinsam mit ihren Fans eine ihrer besten Bühnenshows erleben zu können.“
Am morgigen Samstag findet Jacksons nächstes Konzert in Uncasville im US-Bundestaat Connecticut statt. Die 42-Jährige musste ihre Auftritte in Montreal, Greensboro, Atlanta und Fort Lauderdale verschieben, nachdem sie kurz vor ihrer Performance am 29.September in Kanada ins Spital eingewiesen worden war. Von ihren Ärzten war sie daraufhin aufgefordert worden, sich die notwendige Ruhe zu gönnen, bis ihr Zustand sicher verbessert habe.  Die abgesagten Konzerte, ein Teil von Jacksons erster Tour nach sieben Jahren Pause, sollen später in diesem Jahr nachgeholt werden. (BangMedia)

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren