Donnerstag, 2. September 2010 12:46 Uhr

Jared Leto will bei den Video Music Awards schocken

Los Angeles. Jared Leto (38) plant, das Publikum mit dem Auftritt seiner Band ’30 Seconds to Mars‘ bei den ‚MTV Video Music Awards‘ zu schocken. Der Rocker und seine Bandkollegen (‚The Kill‘) werden am 12. September im ‚Nokio Theatre‘ in Los Angeles dabei sein, wenn der Musiksender MTV die begehrten Preise verleiht. Details zu ihrem Auftritt verraten die Jungs noch nicht, erklären allerdings, dass es spektakulär werden wird: „Wir haben einen Einzug, den es niemals in der Geschichte der VMAs gegeben hat“, macht Leto seinen Fans auf ‚MTV News‘ den Mund wässrig. „Im Prinzip ist es wie ‚Seinfeld‘, aber nein … es ist wie eine offene Herz-OP auf einer Tanzfläche, es ist wie seine Augäpfel herauszunehmen und sie verkehrt herum in die Höhlen zurück zu stecken. Es wird verrückt werden.“


Das klingt auf jeden Fall aufregend, auch wenn zu hoffen ist, dass der Auftritt von ’30 Seconds to Mars‘ mehr Spaß macht als eine Herz-OP.
Die Band ist in diesem Jahr für vier Awards nominiert, darunter in den Kategorien ‚Bestes Rock-Video‘ und ‚Video des Jahres‘. Herzensbrecher Jared Leto druckste weiter herum, dass es sein könnte, dass ihr Auftritt ihrem nominierten Video zu ‚Kings and Queens‘ Tribut zollt und gibt zu, dass ihre Wahnsinns-Performance noch von den Veranstaltern genehmigt werden muss: „Es könnte eine Hommage an ‚Kings and Queens‘ sein. Es könnte sein, dass wir auf eine Art ankommen, die die Menschen dazu ermutigt, ihren Planeten besser zu behandeln“, erklärte der Sänger. „Wir werden hoffentlich stilgerecht ankommen und etwas Anderes bieten, lustiges und etwas, von dem ich finde, dass es angemessen ist. Wir planen die Ankunft von ’30 Seconds to Mars‘ und das wird hoffentlich in einer sehr speziellen Weise sein, aber wir haben noch nicht die endgültige Zusage“, erklärte Jared Leto. (CoverMedia)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren