Samstag, 20. Juli 2019 09:07 Uhr

Jason Derulo gibt hier sein Regie-Debüt

Foto: Youtube

Jason Derulo (29) hat endlich das heiß ersehnte Musikvideo zu seiner neuen Single „Mamacita“ gemeinsam mit Latino-Star Farruko (28) veröffentlicht. Im Clip führte Derulo übrigens selbst Regie.

Jason Derulo gibt hier sein Regie-Debüt

Foto: Warner Music

Neben dem puerto-ricanischen Powerhouse Farruko wirkt darin außerdem Emma Slater aus der US-TV-Show „Dancing with the Stars“ mit. „Come to me“, haucht sie Derulo zu, der ihrer Aufforderung folgt und so in einem exklusiven Club landet. Dort kippt Derulo schnell noch einen Schnaps, dann zieht es ihn auf die Tanzfläche: Gemeinsam mit Emma Slater performt er eine aufgeladene Choreographie, welche die Blicke auf sich zieht.

Das Ergebnis liegt irgendwo zwischen der Stimmung von „Der große Gatsby“ und Geisterbahn. Letzteres verdankt er dem furchtbaren Outfit seiner Gegenspielerin, dass mehr nach Lepra-Erkrankung als nach Ballkleid aussieht. Und auch Rap-Moppelchen Farruko tut sein Übriges dazu mit seinem fragwürdigen Schuhgeschmack und dieser furchtbaren Frisur.

Jason und die hautengen Leggings

Wer davon träumt den schönen Jason mal mit verschmiertem Make-Up und in engen Strumphosen zu sehen, kann dies übrigens ab dem 25. Dezember. Derulo ist nämlich Teil der hochkarätig besetzten Film-Adaption von „Cats“. Mit dabei sind die ganz großen Kaliber wie Jennifer HudsonIdris Elba, Taylor Swift, Ian McKellenJudi DenchRebel Wilson und James Corden.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren