Dienstag, 3. September 2019 08:29 Uhr

Jason Derulo: Neue Musik nur noch in Häppchen

Foto: imago images / imaginechina

Jason Derulo will Musik in kleinen Dosierungen veröffentlichen. Der ‚Tip Toe‘-Hitmacher ist wie viele seiner Musikerkollegen vom klassischen Album-Konzept abgewichen und will von nun an immer wieder einzelne Songs herausbringen.

Er hat bereits einige Songs fertig, die er auch bereits aufgenommen hat, doch Jason Derulo möchte sie den Fans in kleinen Häppchen servieren, anstatt ein ganzes Album herauszubringen. „Ich bin ganz aufgeregt, weil ich plane, eine Tonne von neuer Musik zu veröffentlichen. Es ist schon viel zu lange her. Ich werde eine ganze Menge neuen Scheiß veröffentlichen. Es ist alles fertig. Wir werden die Songs aus heiterem Himmel veröffentlichen und ich kann es kaum erwarten“, verriet der Sänger gegenüber ‚OfficialCharts.com‘.

Kein Album mehr

Ein Album mit zehn bis 14 Tracks, wie es bisher üblich war, soll es aber nicht geben. Stattdessen produziert er zwei kleinere EPs. „Wir veröffentlichen eine EP mit sieben Tracks und kurz danach dann noch eine. Ich will es in kleinen Dosen machen, damit die Leute die Songs auch hören. Ich denke aber immer noch, dass es schön ist, denn Leuten eine Sammlung von Arbeit zu geben. Ich bin ein Tour-Künstler und ich performe gerne ein Konzept, das von einem Album kommt.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren