Mittwoch, 4. Dezember 2019 14:40 Uhr

Jay-Z: Ach, der Meister kehrt wieder zu Spotify zurück?

imago images / ZUMA Press

Jay-Z hat seine gesamte Musik pünktlich zu seinem 50. Geburtstag zurück zu „Spotify“ gebracht. Die Streaming-Plattform gratulierte dem „99 Problems“-Rapper, der den rivalisierenden Dienst „Tidal“ besitzt, am 4. Dezember zu seinem Jahrestag und verkündete, dass Jays Musik ab sofort wieder auf „Spotify“ zu hören ist.

In den sozialen Netzwerken konnte man lesen: „Alles Gute zum Geburtstag, Hov. Willkommen zurück bei Spotify!“ Der Großteil von Jay-Z’s Musik war nämlich seit April 2017 von „Spotify“ und „Apple Music“ verschwunden, nachdem „Tidal“ in die Hände des US-Amerikaners überging.

Bleibt seine Musik bei „Spotify“?

Bei „Apple“ waren die Songs des Hip Hop-Artists kurz darauf wieder erhältlich, „Spotify“ musste jedoch verkünden, dass sie die Tracks „auf Wunsch des Künstlers“ entfernen ließen. Bisher ist noch nicht bekannt, ob die Musik des 50-Jährigen auf der Plattform verbleiben wird, oder ob es sich um ein Geburtstags-Gimmick handelt.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren