JC Stewart mit über 35 Mio. Streams: Alles über den neuen Megastar

JC Stewart mit über 35 Mio. Streams: Alles über den neuen Megastar
JC Stewart mit über 35 Mio. Streams: Alles über den neuen Megastar

© Warner Music

17.03.2021 22:13 Uhr

Der Song “I Need You To Hate Me” kommt einem vielleicht bekannt vor? Kein Wunder, denn JC Stewart es damit in den Radiocharts auf Platz 6 geschafft.

Nicht nur die Radiostationen lieben JC Stewarts Sound, auch RTLZWEI hat ihn aktuell mit seiner neusten Single „Break My Heart“ in eine großangelegte Kampagne eingebunden.

Seine melodischen und emotionalen Stücke brachten ihm bereits Vergleiche mit Hozier und James Bay ein.

JC Stewart mit über 35 Mio. Streams: Alles über den neuen Megastar

© Warner Music

Support von zahlreichen Pop-Acts

Der 23-jähriger Singer-Songwriter stammt aus Nordirland, arbeitete bereits mit Rudimental, Zak Abel und Lewis Capaldi – und ist u. a. verantwortlich für den Song “Hollywood” auf dessen Nr.1-Debütalbum. Seine sanfte Stimme krönt Soul-Pop-Balladen wie “Medicine” oder auch “Like I Did” und “Bones”.

Insgesamt kommt der junge Mann auf über 35 Mio. Streams. Er supportete bereits Snow Patrol, Freya Ridings, Anne-Marie und UK-Chartstürmer Lewis Capaldi auf deren Tourneen. Stewart arbeitete mit den gefragtesten Produzenten und Schreibern der heutigen Popmusik: Justin Parker (Lana Del Rey), Greg Wells (Dua Lipa, Adele) und auch Toby Gad (Jess Glynne).

Shootingstar im Pandemiejahr

Noch mehr? Ok hier: Von Ticketmaster UK wurde JC Stewart zu einem der Top 10 Live Acts 2020 ernannt, er ist ebenso MTV Push und Amazon Music One-To-Watch für 2020 geworden, auch Apple Music nahm ihn als “New Artist of the Week” auf.

JC Stewart ist auch sehr aktiv auf Tik Tok unterwegs und begeistert dort mit Witz und Charme seine Community.

John über seinen neuen Song „Break My Heart“

John Callum Stewart sagte über seinen aktuellen Hit „Break My Heart“: „Jedes Lied, das ich schreibe, entsteht an einem Klavier oder auf einer Akustikgitarre. So habe ich die Musik entdeckt und in den ersten Jahren meiner Karriere Musik gemacht. Es war eine wunderschöne Erfahrung, ‚Break My Heart‘ bis auf das Wesentliche zu reduzieren. Das Lied wurde auf diese Weise geboren und ich bin so froh, dass du es so hörst!“

JC Stewart mit über 35 Mio. Streams: Alles über den neuen Megastar

© Warner Music