Samstag, 21. Mai 2011 13:17 Uhr

Jedward in Berlin: Alles über ihre Deutschland-Pläne

Berlin. Die Zwillinge John und Edward Grimes, besser bekannt als das Duo Jedward aus Irland sind zweifelsfrei die Shootingstars des Eurovision Song Contest. klatsch-tratsch.de begleitet die Karriere ja seit ihren Auftritten in der britischen Version von ‚X Factor‘ 2009 als einziges deutsches Medium kontinuierlich und Jedward haben  das Dank Google auch schnell persönlich mitgekriegt.

Gestern Mittag waren die 19-Jährigen in der Shoppingmall Alexa am Alexanderplatz heftig eintüten und anschließend trafen sie unseren Star-Reporter Ingo, der sich extra eine neue Friese zugelegt hat….

Im exklusiven Interview mit unserer Seite verrieten Jedward reihenweise Geheimnisse und Pläne: Jedward veröffentlichen bald ein selbst komponiertes Album, kommen auf Tour und auch zu Europas größter Popshow ‚The Dome‘ am 1. Juniu in Essen und sie kriegen in ihrer Heimat ihre eigene TV- Show.

Wir trafen die hippeligen Jungs am Freitag in Berlin und John und Edward überließen es uns, zu entscheiden, was sie für unser Fotoshooting über den Dächern von Berlin anziehen sollen. Das rote Outfit, mit dem sie beim Eurovision Song Contest und im SAT-1 Frühstücksfernsehen antraten oder ihre putzigen schwarzen Lederjacken mit dem bedruckten Skeletten. Wir entschieden uns für letzteres.

Wer von euch ist wer und woran kann man das erkennen?
John: Man kann es daran erkennen, dass Edward etwas schlanker ist und eine kleine Narbe am Kinn hat.
Edward: Dafür hat er eine auf der Stirn. Ansonsten sind wir ziemlich gleich. Zwillinge eben.

Wie gefällt euch Berlin?
Beide durcheinander: Es ist großartig, es ist unser erstes Mal hier und wir lieben es! Es ist unfassbar toll und wir waren an der Berliner Mauer. Die Leute haben uns angeguckt in unseren engen Skinny Jeans und den blondierten hohen Haaren und haben vermutlich gedacht, wir seien Aliens oder so was in der Art. Aber trotzdem waren sie unglaublich freundlich und alle haben super nett nach Autogrammen gefragt. Die Berliner sind super. Und man kann hier alles shoppen. Wir hatten vor dem Abflug nur 15min zum Packen, also haben wir es nicht geschafft genug mitzunehmen und haben hier alles neu gekauft: Hosen, Schuhe, Hemden. Es ist großartig, hier einzukaufen. Wir wollen zum Shoppen zurückkommen.

Ihr habt jüngst unseren deutschen Superstar Piedro Lombardi vom Thron der Download- Charts gestoßen. Deutschland scheint Euch zu lieben!
Edward: Damit haben wir überhaupt nicht gerechnet, aber es ist ein fantastisches Gefühl. Wir sind stolz darauf! Fast jeder auf der Straße konnte „Lipstick“ mitsingen.
John: Danke, Deutschland!

Welchen Platz habt ihr Euch beim Eurovision Song Contest erhofft und wer waren Eure Favoriten? Und was sagt ihr zum Sieg von Aserbaidschan?
John: Man fährt dahin, um zu gewinnen, aber wir sind sehr stolz auf unseren achten Platz. Und dass Aserbaidschan gewonnen hat, freut uns für sie. Es ist eine schöne stimmige Ballade, aber wir selber mögen es schneller. Unsere Favorit war Lena auf Platz 1.

Wirklich?
Edward: Absolut! Ihr Song hatte was ganz neues und frisches! Unglaublich geil! Und Platz zwei und drei waren für uns Estland und Dänemark.
John: Unfassbar, dass die nur vorletzter wurden!
Edward: Und Dänemark hat und auch sehr gefallen, aber Lena war absolut die Beste und sie war echt sehr sexy! Insgesamt war die Bühne überwältigend und es hat so einen Spaß gemacht, das war unser geilster Auftritt überhaupt! Deutschland hat das super gemacht! Und wen mochtest du?

Emmy aus Armenien.
(Wir drei stimmen ein zu „Boom, Boom, Shakalakka!“)
Edward und John: Auch gut!!!

Was sind Eure Pläne für die Zukunft? Wo werden wir euch sehen? Europa, Amerika?
Jedward durcheinander: Amerika wäre schön, aber wir fangen hier gerade an. In England bekommen wir eine eigene Show, die mit Musik zu tun haben wird und viel von uns zeigt. Simon Cowell hat uns sogar gratuliert und gesagt, dass wir bewiesen haben, dass wir es drauf haben. Uns haben Stars wie Katy Perry und Perez Hilton die Daumen gedrückt, das ist ein gutes Gefühl und ein Beweis dafür, dass wir weiter machen werden. Wir werden bei „The Dome“ auftreten und eine Deutschland- Tour ist geplant. Ihr werdet uns also schnell wiedersehen!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren