Donnerstag, 26. Mai 2011 13:48 Uhr

Jedward: TV-Marathon im deutschen Fernsehen startet bei TV Total

Berlin. Jedward hätten wohl nie damit gerechnet, dass sie nach ihrem Erfolg beim Eurovision Song Contst vor knapp zwei Wochen mal Barack Obama die Hand schütteln, Steven Tyler von Aerosmith offenbar einen Song mit ihnen machen will und Deutschland ihnen mittlerweile zu Füßen liegt!
Nach ihrem Wahnsinns-Erfolg mit „Lipstick“ ist das auf alle Fälle einen Schritt in den Pop-Olymp.

Die Single „Lipstick“ erscheint nun auch als CD am 30.Mai.
Heute Abend sind die Zwillinge John und Edward Grimes Gast bei Stefan Raab und danach geht’s Schlag auf Schlag!

26.05. PRO 7 “TV TOTAL” /Köln
27.05. KIKA Logo!
04.06. RTL 2 “The Dome”
05.06. ZDF Fernsehgarten /Mainz
24.06. KIKA Die große Fußball Party 2011
Die Jungs stehen auch für Interviews zur Verfügung

Dazwischen sind Jedward in ganz Europa unterwegs und haben auch einen Gastauftritt bei „Arab Idol“, der arabischen Version von „Deutschland sucht den Superstar“. Die Jungs arbeiten auch fleissig an ihrem zweiten Album, das ihne Coverversionen auskommen soll.

Letzte Woche haben sie dafür bereits vier Songs aufgenommen, darunter den Song „Pop Pocket“. Das neue Material besteht aus ähnlich energiegeladenen Titeln wie Lipstick verrieten beide dem britischen ‚Ok!‘-Magazin.

Im Juni folgen drei Wochen lang Aufnahmen für eine eigene TV-Show. Zu den Gerüchten, sie würden in das britische Dschunglcamp „I’m A Celebrity…“ gehen, sagten Jedward: „Man erzählt eine Menge über ‚I’m A Celebrity‘, aber ich denke, wir haben eine Tour zu dieser Zeit, so dass wir das nicht machen können. Aber wer weiß. Ich denke, es wäre cool es zu machen, aber wir machen es nicht.“

Im Interview mit ‚FocusOnline‘ erklärt Edward übrigens über seine Pläne: „Ich hätte gerne ein Imperium, für das wir Kleidung designen, Musik machen, Shows moderieren, entertainen.“

Auch John steckt sich hohe Ziele und verrät: „Wir wollen auf der ganzen Welt erfolgreich sein. Schritt für Schritt nehmen. Und viele verschiedene Dinge machen, damit unsere Fans das große Bild bekommen. Justin Timberlake macht jetzt auch viele Dinge außerhalb der Musik. Wie zum Beispiel Filme. Er ist da ein Vorbild für uns.“

Eine erneute Teilnahme am Eurovision Song Contest schließen beide nicht aus. „Wenn man uns lässt. Mit einem noch größeren und besseren Song“, sagt John voraus.

Bereits vor kurzem schwärmte der Zwilling Edward von Deutschlands letztjähriger ESC-Gewinnerin, Lena Meyer-Landrut, und auch jetzt beteuert er, sich für ein erneutes Date mit ihr in Köln verabredet habe. „Ja, wir haben uns schon mit ihr in Köln verabredet. Wir werden mit ihr abhängen und Filme gucken“, bestätigt John. (k-t, Bang)

Fotos: Universal Music

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren