04.12.2018 16:44 Uhr

Jennifer Lopez: Das passiert mit ihrem legendären Kleid

Versace bringt das grüne Kleid, das Jennifer Lopez (49) berühmt gemacht hat, noch einmal auf den Modemarkt.

Foto: Nikki Nelson/ WENN

Das Modehaus lässt das berühmte Smaragdkleid, das die ‚On the Floor‘-Sängerin bei den Grammy Awards 2000 getragen hat und das nach wie vor eines der bedeutendsten Looks der Sängerin ist, wieder aufleben – jedoch in einem neuen und moderneren Look. Das seidene Chiffon-Kleid war erstmals im Jahr 2000 für die Frühjahr/Sommer-Kollektion der Marke entworfen worden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Apr 8, 2015 um 1:59 PDT

So sieht das Kleid heute aus

Vor gut 18 Jahren schwebte Amber Valletta in dem Kleid über den Laufsteg und nun entwarf Versace das grüne Meisterwerk erneut in einem neuen Stil und zeigte es erstmals als Teil seiner Herbstkollektion 2019 am Montag in New York. Und auch dieses Mal gebührte dem 44-jährigen Model erneut die Ehre, das Kleid zu tragen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Versace (@versace) am Dez 2, 2018 um 7:49 PST

Mitsamt dem neu interpretierten ‚Love Pop Art Print‘, dramatischen Ballonärmeln und mehrfarbigen Herzdetails und Edelsteinen konnte es auf dem Laufsteg bestaunt werden. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Google, Eric Schmidt, äußerte sich anlässlich der Präsentation des neu interpretierten Modehighlights zu der Anzahl der Suchanfragen bezüglich des Kleides aus dem Jahr 2000: „Zu dieser Zeit war dies die beliebteste Suchanfrage, die wir je gesehen hatten.“