Freitag, 1. Juli 2011 12:24 Uhr

Jessie J muß nach Bühnensturz Auftritte absagen

London. Bei den Proben für den Capital FM Summertime Ball stürzte Shootingstar Jessie J von der Bühne und verletzte sich am Fuß. Nun muss sich die Sängerin einer Operation unterziehen. Die Ärzte rieten ihr außerdem, sich vollkommen zu schonen und die geplanten Auftritte bei Sommerfestivals abzusagen.

Unter den Terminen waren Auftritte bei T in the Park, Oxegen, Lovebox Festivals, Orange Rock Corps, T4 on the Beach, Summer Sonic Japan und Digester Event Stockholm. Außerdem sollte Jessie J auch beim morgigen Energy in the Park in Berlin auftreten.

Als Entschuldigung postete die 23-Jährige nun eine Nachricht an ihre Fans:
„Es tut mir so leid. Ich bin am Boden zerstört und es tut mir leid für meine Fans, die sich darauf gefreut haben mich zu sehen und hart für die Tickets gearbeitet haben. Ich war selbst total aufgeregt und habe mich auf den Sommer gefreut. Ich bin genauso sauer wie ihr alle. Aber solche Dinge passieren leider und ich muss positiv bleiben. Und ich verspreche euch, ich mache es in diesem Jahr wieder gut!“

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren