Montag, 23. Januar 2012 19:36 Uhr

Jim Carrey: Tochter Jane will „American Idol“ werden

Los Angeles. Jim Carreys Tochter will Sängerin werden und tritt bei ‚American Idol‘ an. Die 24-jährige Jane nimmt derzeit an der amerikanischen Version von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ teil und konnte die Jury – bestehend aus Jennifer Lopez, Steven Tyler und Randy Jackson – bereits von ihrem Talent überzeugen.

Nachdem sie das erste Casting erfolgreich überstanden hatte, rief sie gemeinsam mit Moderator Ryan Seacrest bei ihrem berühmten Vater an, der gegenüber dem Gastgeber der Show schwärmte: „Für mich ist sie so wundervoll und erstaunlich. Ich kann es gar nicht abwarten, dass die Welt versteht, was sie in sich hat. Das wird ein fantastisches Jahr.“

Jane weiß allerdings, dass ihr Vater Fluch und Segen zugleich ist. „Der Nachname hilft und schadet auf jeden Fall“, erklärt die Mutter eines zweijährigen Sohnes. „Es gibt diesen Druck, besser zu sein, denn wenn ich es irgendwo schaffe, besteht das Risiko, dass die Leute sagen: ‚Du hast es nur wegen deines Namens geschafft.'“

Im Oktober gab Jane die Scheidung von ihrem Ehemann Alex Santana bekannt. Das Paar hatte sich bereits im Dezember 2010 getrennt, die Trennung sei aber friedlich verlaufen, damit es keine Probleme für das gemeinsame Kind der beiden gibt. So wollten sie auf jeden Fall „Freunde bleiben“ und weiterhin „hingebungsvolle Eltern für ihren Sohn Jackson Riley“ sein, wie eine Sprecherin von Jim Carrey damals verriet.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren