Mittwoch, 27. Juni 2018 19:26 Uhr

Joe Jackson: Der Patriarch ist tot

Die Familie hat es geahnt: Joe Jackson, Patriarch des Jackson-Clans, ist tot. Der 89-Jährige erlag heute morgen in Los Angeles einem Krebsleiden.

Joe Jackson: Der Patriarch ist tot

Foto: WENN.com

Jackson war Vater von elf Kindern, davon zehn mit seiner Ehefrau Katherine, mit der er seit 1949 verheiratet war. Darunter waren auch Janet und Michael Jackson. Er war u.a. Begründer und Manager der ‚Jackson Five, einer Boyband seiner Söhne.

Joe wurde im Juni mit Krebs im Endstadium in eine Klinik eingliefert, berichtet das US-Portal TMZ. Seine Familie habe sich am Sterbebett zusammengefunden. Darunter auch seine Frau Katherine (88) sowie einige von Joes Kindern – darunter LaToya (62), Rebbie (68) und Jackie (67) – und Enkeln.

Joseph „Joe“ hatte schon länger mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Er wurde zuletzt im Jahr 2016 ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er hohes Fieber hatte. Zuvor hatte er einen Schlaganfall und drei Herzinfarkte. Ärzte implantierten ihm einen Herzschrittmacher.

Am 26. Juli wäre der Patriarch 90 Jahre alt geworden. (KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren