28.07.2020 10:45 Uhr

Joelina Drews hat Songs für Helene Fischer geschrieben

Die letzten Monate war es um Helene Fischer musikalisch sehr ruhig geworden – es heißt aber nicht, dass die Schlagersängerin untätig herumsitzt: Sie arbeitet schon fleißig an neuer Musik und sucht Songwriter.

imago images / POP-EYE / imago images / osnapix

Für einen Songwriter ist es mit Sicherheit der größte Traum, einen Song für Helene Fischer schreiben zu dürfen. Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, liegen der Sängerin nach einer öffentlichen Ausschreibung rund 500 Songs vor, aus denen sie jetzt auswählen kann.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von JOEDY (@joedybeats) am Jul 26, 2020 um 4:46 PDT

Auch Joelina hat für Helene geschrieben

Eine, die auch für Helene geschrieben hat, ist Jürgen Drews Tochter Joelina Drews. Am Wochenende in der Show „Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich“ fragte Moderator Florian Silbereisen jedenfalls sehr konkret danach: „Angeblich hast du mit einigen Kollegen für Helene Fischer neue Songs geschrieben, stimmt das?“ Und Joelina erklärt kurz und knapp: „Unter anderem, ja!“

Die Qual der Wahl

Fischer und ihr Team haben nun die Qual der Wahl und sollen sich am Ende aus den angeblich 500 eingereichten Songs für die 25 besten entscheiden, von denen 15 auf das neue Album kommen sollen. Die weiteren zehn Songs sollen für eine Special-Edition ihre Verwendung finden.

Das neue Helene Fischer-Album soll angeblich noch im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen. Fischers letztes nur nach ihr benannte Album erschien 2017.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von JOEDY (@joedybeats) am Jul 24, 2020 um 10:00 PDT

Eigene Musik als Joedy

Joelina Drews macht unter dem Künstlernamen Joedy selbst Musik, hat sich aber für ihre eigenen Songs vom Schlager-Genre abgewandt. Vor rund vier Monaten veröffentlichte sie ihren Song „Hangover“. Den schrieb Joelina zusammen mit den Rappern Liquitwalker und VAUU und ließ ihn von Tobias Strauch (ApeTunes) produzieren. Herausgekommen ist ein Track, der viel verspricht: fette Beats treffen auf eine sexy, soulige Stimme und werden gekrönt von einem frech-rotzigen Text. So klingt neue deutsche Popmusik abseits von biederem Weichspül-Sound.

Außerdem hat Joelina noch ein neues Musikprojekt mit Felix von Jascheroff gegründet, sie nennen sich Jash und machen gemeinsam Musik.