Dienstag, 8. April 2008 23:35 Uhr

Jon Mesek auf dem Weg nach oben

TIPP! Der 26-jährige Münchner Jon Mesek präsentiert auf seinem Debüt-Album Songwriting vom Feinsten: Gefühlvolle Balladen als auch Uptempo Pop-Nummern, inklusive einer Neuaufnahme der Radio-Single „People“. Bereits die erste Single-Auskopplung  „We’re Gonna Live Today“ konnte sich letztes Jahr aus dem Stand erfolgreich in den Airplay- und Media Control-Charts platzieren. Ob beim Rock im Park-Auftritt, später als Pre-Act von Superstars wie Norwegens Newcomerin Maria Mena und dem schottischen Musiker Paolo Nutini oder zuletzt auf Tour mit Pohlmann – Jon Mesek hat sich zu einem ganz besonderen Live-Act entwickelt.
Jon Mesek studierte an Paul McCartneys Liverpool Institute for Performing Arts und hatte bereits die große Ehre vor Paul McCartney live zu spielen. Er lernte u. a. bei Mark Pearman, dem Gründer der Sisters of Mercy, der über die neue Single „We’re Gonna Live Today“ sagte: „This Chorus is doing exactly what I want it to do“. Er schrieb Titel zusammen mit Musikern aus allen Erdteilen, die er in Liverpool kennenlernte, und spielte in England schon zahlreiche Live-Gigs. Musikalisch inspiriert von Songwritern wie Bruce Springsteen, John Mayer, Bob Dylan und Bands wie Travis oder den Counting Crows ging Jon in Deutschland ins Studio und nahm sein erstes Album „In My Head“ auf. Das erscheint am 9. Mai.

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=ZxugtxUlG1M&feature=related 440 400]

jon-mesek-in-my-head.jpg

jon-mesek.jpg

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren