Jürgen Drews wird Podcaster!

Jürgen Drews wird Podcaster!
Jürgen Drews wird Podcaster!

© IMAGO / STAR-MEDIA

06.07.2021 22:40 Uhr

Jürgen Drews ist einer der wenigen Künstler, denen es gelungen ist, über Jahrzehnte und Generationen hinweg die Fans begeistern, die Charts aufzumischen und zum absoluten Kultstar zu werden - er ist der der „König von Mallorca“. Jetzt springt der Sänger auf einen ganz besonderen Zug mit auf: ein eigener Podcast.

Nur wenige können eine so lang anhaltende Karriere in der Schlager-Welt vorweisen, wie Jürgen Drews. Sein Geheimrezept dafür? Einfach zurücklehnen gibt’s  bei ihm nicht, in seiner aufregenden Karriere hat der heute 76-Jährige immer nach vorne gepowert und sich stetig weiterentwickelt. Nach TV-Formaten und Kult-Kollaborationen mit unzähligen Stars und Kollegen und zuletzt „Das Ultimative Jubiläums-Best-Of“-Album, sowie das Buch zum 75. Geburtstag folgt 2021 das nächste Abenteuer und Projekt des Sängers, Songwriters und Entertainers: „Jürgen Drews – des Königs neuer Podcast!“

Jürgen Drews wird Podcaster!

Foto: IMAGO / STARMEDIA

Einblicke in sein musikalisches und privates Leben

Präsentiert von „Ich find Schlager toll“ lädt das Urgestein der deutschen Schlagerszene & Popmusik jede Woche ein zu einem spannenden Podcast und blickt dabei zurück seine Karriere-Highlights, Live-Tourneen und Backstage-Begegnungen. Auch sein legendäres Leben auf Mallorca wird zum Thema und der Musiker gibt außerdem einen Einblick in sein Privat- und Gefühlsleben. Unter anderem spricht er darüber, wie er mit negativen Momenten umgeht, warum seine Fans alles für ihn sind und gesteht ganz nebenbei auch gleich noch, dass er bis vor kurzem gar nicht wusste, was ein Podcast ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ju?rgen Drews (@juergen.drews)

Er leidet an einer Nervenkrankheit

Sein Wahnsinnserfolg „Bett im Kornfeld“ von 1976 ebnete ihm den Weg zum „König von Mallorca“. Seitdem hat er alle Höhen und Tiefen erlebt und ist seinen Fans trotz allem immer treu geblieben – auch während Zeiten, in denen es dem Entertainer und Sänger mal nicht gut ging.

Kürzlich verriet er, dass er an einer Nervenkrankheit leide und das Gefühl habe, an Demenz zu erkranken.

„Schlager habe ich gehasst“

Gemeinsam mit seinem Freund und Podcast-Produzenten Felix Moese begibt er sich auf eine Reise durch eine ebenso spannende wie bewegte Vergangenheit. Gleich in der ersten Folge, die am 4. Juli veröffentlicht wurde, erzählt Jürgen Drews über seine Anfänge: „Musikalisch kennt man mich nicht“, so Jürgen Drews. Er habe früher fast nur Jazz gehört. „Schlager habe ich gehasst“, so der heutige Schlagerstar. So habe er seine Karriere eigentlich als Banjo-Spieler gestartet. Mehr Überraschungen und Einblicke gibt es ab sofort jede Woche:

„Jürgen Drews – des Königs neuer Podcast“ erscheint jeden Sonntag eine neue Folge überall, wo es Podcasts gibt.