16.04.2019 12:55 Uhr

Justin Bieber & Billie Eilish tanzten zusammen bei Coachella

Foto: WENN.com

Justin Bieber „hatte einen Moment“ mit Billie Eilish während Ariana Grandes Auftritt bei Coachella. Der ‚Sorry‘-Hitmacher, der mit Hailey Baldwin verheiratet ist, wurde zusammen mit der 17-jährigen Künstlerin während dem Auftritt der ‚No Tears Left to Cry‘-Hitmacherin am letzten Sonntag gesichtet.

Justin Bieber & Billie Eilish tanzten zusammen bei Coachella

Foto: WENN.com

In dem Video sieht man die beiden, wie sie aneinander anschauen als die Menge hinter ihnen tobt, bevor sie sich lange umarmen. Der Sänger, der eine weiße Maske trug, teilte das Video auf seinem Twitter-Account und schrieb dazu: „Tolle Show @ArianaGrande. Ich bin sehr stolz auf dich! @billieeilish.“ Justin postete außerdem ein Bild in seiner Instagram-Story wie die beiden Stars sich trafen: „Also das ist passiert. Du hast eine tolle Zukunft vor dir.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am Apr 11, 2019 um 4:59 PDT

Sie ist ein Fan

Die ‚Bury Your Friend‘-Hitmacherin konnte auch Justins Frau Hailey treffen und das Trio tanzte sogar mit ‚Late Show‘-Moderator James Corden. Erst vor kurzem verriet Billie in einem Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘, dass Justin ihr auf Instagram schrieb und sie enthüllte sogar, dass die beiden vielleicht bald zusammen arbeiten werden. Die ‚Bad Guy‘-Sängerin, die selbst ein „Belieber“ ist, verriet zwar nicht, was der ‚What Do You Mean?‘-Hitmacher genau sagte, sprach aber über die alten Nachrichten, die Justin ihr in 2014 schickte als sie selber erst zwölf Jahre alt war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@wherearetheavocados) am Mär 7, 2019 um 11:10 PST

Sie fügte hinzu: „Wenn man jemandem folgt, kann man alles sehen, was sie dir in der Vergangenheit geschickt haben. Es hat sich zur gleichen Zeit gut und schlecht angefühlt.“ Die Newcomerin enthüllte auch, dass sie früher ein „riesiges“ Poster von Justin an ihrer Wand hängen hatte und lobte ihn: „Er ist super. Er ist so süß. Ich fühle echt mit ihm – er hat viel durchgemacht.“