Montag, 6. Januar 2020 21:20 Uhr

Justin Bieber: So gehen afrikanische Kids auf seinen neuen Song ab

imago images / ZUMA Press

Am Samstag veröffentlichte Justin Bieber das Musikvideo zu seinem neuen Song „Yummy“. Auch die Kids in Afrika feiern die Single. Der Popstar teilte nun ein Clip, auf dem zu sehen ist wie eine Horde von Kinder zu dem Lied abtanzt.

Bei den Kleinen handelt es sich um eine nigerianische Gruppe, die auf ihrem Instagram-Kanal regelmäßig Beiträge postet, auf denen sie unter anderem zu den neusten Chart-Hits performt. In Afrika kommt das jedenfalls ausgesprochen gut an. ‚The Happy Kids‘  der sogenannten ‚Dream Catchers Academy‘ zählen auf der Plattform schon über 200.000 Abonnenten. Die beeindruckenden Moves der Tänzer können sich ja auch sehen lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Happy Kids ?? (@dreamcatchersda) am Jan 4, 2020 um 3:04 PST

Durch die öffentlichen Auftritte sammelt das Projekt zudem Gelder, um Unterkunft und Essen der Jungen und Mädchen zu finanzieren, die zum Teil auch auf der Straße leben.

Der Traum ging in Erfüllung

Offensichtlich hat sich die Seite nun bis in die USA einen Namen gemacht, denn auch Justin Bieber wurde auf das neuste Video der Nigerianer aufmerksam. Immerhin dreht sich das ja auch um seinen am 2. Januar veröffentlichten Comeback-Song.

Wie der Name schon vermuten lässt, geht darin um etwas „Leckeres“. Während Justin damit wohl meint, dass er am liebsten an seiner Frau Hailey Bieber naschen würde, interpretieren die Kinder die Lyrics wohl eher anders. Zunächst halten nämlich alle einen Behälter mit Essen in die Kamera und tanzen dann, während sie das breiartige Gemisch löffeln.

Dazu schrieb die Seite: „Teilt das, bis es Justin sieht“. Dieser Traum ging nun offensichtlich in Erfüllung. Immerhin repostete der 25-Jährige den Clip sogar, der in den nächsten Tagen wohl das ganze Netz begeistern dürfte.

Das könnte Euch auch interessieren