Justin Timberlake arbeitet an neuem Album

Justin Timberlake arbeitet an neuem Album
Justin Timberlake arbeitet an neuem Album

IMAGO / Raimund Müller

30.01.2021 19:06 Uhr

Darf man sich auf neue Musik von Justin Timberlake freuen? Ja und nein, der Musiker machte gerade eine sehr vage Ansage.

Nach langem Stottern rückte Justin Timberlake (39) im Video-Interview mit Jimmy Fallon (46) endlich mit der Sprache raus. Ja, der Grammy-Gewinner arbeitet an einem neuen Album.

Allerdings dämpfte er die Hoffnungen auf ein baldiges Erscheinen des neuen Werkes gleich darauf.

Mit Timbaland im Studio

Für sein inzwischen fünftes Solo-Album tut sich der ehemalige Boygroup-Star erneut mit dem Produzenten Timbaland (48) zusammen. Die Legende produzierte auch Justins vergangene vier Platten.

Moderator Jimmy Kimmel, welcher auch ein guter Freund des Sängers ist, kam bereits in den Genuss, die ersten fertigen Songs zu hören.

Kein Release-Date genannt

Ein konkretes Datum der Veröffentlichung scheint aber noch nicht einmal in Sicht zu sein. Im Gegenteil. Der Sänger deutete an, seine Musik gerne erst eine Wille liegen zu lassen, bis er sie dann wirklich auf ein Album packt. Justin Timberlake sagte:

„Ich denke, ich nehme mir gerne meine Zeit. Vielleicht ist das mein Barometer, wenn ich einen Song nach langer Zeit immer noch mag, dann kann ich darauf hoffen, dass es den Menschen da draußen genauso geht.“

Kollaborationen mit Kendrick Lamar & Travis Scott

Justin Timberlake stand schon mit etlichen Superstars im Studio, von einer Zusammenarbeit mit diesen zwei Künstlern träumt er aber noch. Wie er Jimmy Fallon verriet, würde er sehr gerne ein Duett mit Kendrick Lamar (33) oder Travis Scott (28) aufnehmen.

Klingt nach einer tollen Idee. Man erinnere sich nur an seine früheren Kollaborationen mit Rappern, die alle durch die Decke gingen. Tracks wie „Ayo Technology“ mit 50 Cent (45), „Dead and Gone“ mit T.I. (40) und „Holy Grail“ mit Jay-Z (51) wurden zu Klassikern.

Neuer Film „Palmer“ auf Apple TV+

Das wahrscheinlich noch lange Warten auf das neue Album können sich die Fans mit Justin Timberlakes neuem Film „Palmer“ verkürzen.

In dem Drama spielt er einen Ex-Knacki, der frisch aus dem Gefängnis versucht, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Dabei begegnet er dem kleinen Jungen Palmer, der sich lieber mit Puppen und Klamotten beschäftigte als zu raufen. Als sein Ersatzvater steht er dem Jungen bei und muss gleichzeitig erleben, wie auch er als Vorbestrafter gegen eine Flut von Vorbehalten anzukämpfen hat.

„Palmer“ ist seit dem 29. Januar auf der Streaming-Plattform Apple TV+ verfügbar.