Dienstag, 3. Dezember 2013 09:07 Uhr

Justin Timberlake bestätigt Zusatzshows für Deutschland-Tour

US-Superstar Justin Timberlake ist derzeit auf ’20/20 Experience World Tour‘ in den USA unterwegs, schielt aber mit einem Auge bereits nach Deutschland. Im April/Mai 2014 kommt der frischgebackene American-Music-Award-Star für Shows in die Bundesrepublik.

 Justin Timberlake bestätigt Zusatzshows für Deutschland-Tour

Bisher waren Auftritte am 20. April und 22. April 2014 in Köln, am 24. April in Berlin und am 4. Mai in Hamburg bestätigt. Nun kommen aufgrund der hohen Nachfrage zwei weitere Shows dazu. So wird Timberlake am 6. Juni noch einmal in der Berliner O2 World auf der Bühne stehen und zwei Tage später, am 8. Juni, in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main. Der allgemeine Vorverkauf für die Zusatzshows startet am Samstag (7. Dezember) um 9:00 Uhr.

Timberlake war zuletzt unter anderem bei der Verleihung der ‚American Music Awards‘ (24. November) in Los Angeles live aufgetreten und hatte am selben Abend drei Awards abgeräumt. Der Ehemann von Schauspielerin Jessica Biel ist seit Anfang November außerdem auf Welttournee und muss sich absolut keine Gedanken um seine Outfits machen. Star-Designer Tom Ford soll den Sänger für die Tour angeblich mit mehr als 600 Anzügen ausgestattet haben. (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren