Montag, 16. Juni 2014 20:44 Uhr

Kanye West arbeitet an seinem neuen Album – mit dem hier

Kanye West (‚Bound 2‘) hat sich für die Arbeit an seinem neuen Album, dem Nachfolger zu ‚Yeezus‘ (2013), wieder die Hilfe von Star-Produzent Rick Rubin (siehe Foto) geholt.

Kanye West arbeitet an seinem neuen Album

In einem Interview mit Zane Lowe von ‚BBC Radio 1‘, das heute (16. Juni) ausgestrahlt wird, erklärt der 51-jährige Rubin: „Kanye kommt demnächst vorbei und dann checken wir in paar Stimm-Aufnahmen und Ideen für sein kommendes Album.“ Auch an ‚Yeezus‘ arbeitete Rubin, der bei den Grammys bereits zwei Mal in der Kategorie ‚Produzent des Jahres‘ ausgezeichnet wurde, schon mit: „Beim letzten Mal kam er an und meinte: ‚Komm, ich spiel dir mal mein neues Album vor.‘ Wir haben im Endeffekt drei Stunden lang Musik gehört, das meiste davon ohne Vocals und am Ende dachte ich nur: ‚Ok, was soll es denn werden? Das braucht ja bestimmt noch ein Jahr bis es fertig ist.‘ Aber Kanye sagte ganz trocken: ‚Ich bring es in fünf bis sechs Wochen auf den Markt.‘ Es war ein sehr witziges Gespräch, weil das eben die Art ist, wie er arbeitet.“

Mehr zum Thema: Kanye West und Tochter North – Ein Nickerchen am Geburtstag

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren