Dienstag, 19. November 2019 20:43 Uhr

Kanye West kündigt neues Album an und, ähm, eine Oper!

imago images / ZUMA Press

Kanye West arbeitet an einem neuen Album. Der 42-Jährige veröffentlichte seine letzte Platte  „Jesus is King“ erst Ende letzten Monats, doch der Superstar schläft nicht und ruht sich auch nicht auf seinen Erfolgen aus

Nach nur wenigen Wochen ist er schon wieder im Studio und arbeitet bereits an der nächsten Platte. Diese nimmt er gemeinsam mit Dr. Dre (54) auf. Zuletzt teilte Kanye ein Foto von sich selbst und Dre auf seinem Twitter-Profil und schrieb dazu lediglich die Stichworte: „Ye und Dre, Jesus is King Teil 2, kommt bald.“

Quelle: twitter.com

Kanye West bringt eine Oper raus

Diese Ankündigung folgt nur kurze Zeit nach der überraschenden Bekanntgabe, dass der Rapper, der mit seiner Ehefrau Kim Kardashian West (39) vier gemeinsame kleine Kinder zu Hause hat, auch noch nebenbei an einer Oper arbeite. Offenbar hat Kanye West mehr Zeit am Tag als der Otto-Normal-Verbraucher, denn das neue Bühnenstück klingt äußerst aufwendig und tiefgreifend.

Das Werk heißt „Nebuchadnezzar“, was auch der Name eines biblischen Herrschers war, der von 605 bis 562 vor Christus über Babylonien herrschte. Die Oper soll von der italienischen Performance-Künstlerin Vanessa Beecroft (50) und von Kanye selbst inszeniert werden, der außerdem die Musik dafür bereitstellt.

Ob die Oper dann auch so traumhaft klingt wie die Westsche Version von ‚Bohemian Rhapsody‘ (siehe Video oben) bleibt abzuwarten!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren