Donnerstag, 3. Januar 2019 13:35 Uhr

Kanye West sagt Coachella ab – Bühne zu klein

Wie jedes Jahr im April freuen sich Festival-Anhänger schon wahnsinnig auf das kommende Coachella-Festival und Kanye West sollte als einer der Main-Acts dabei sein. Wäre da nicht die Bühne gewesen, die dem Rapper so gar nicht gefallen hatte.

Kanye West sagt Coachella ab – Bühne zu klein

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Laut der Website „TMZ“ hat der Rapper seinen kommenden Auftritt nun abgesagt und wird das kommende Line-Up nicht unterstützen. Der Grund: Die Bühne ist mit einer Abmessung von 60×40 Fuß für ihn absolut zu klein. So kann und will Kanye beim besten Willen nicht auftreten. Verständlich!

Er steht nur auf besonderen Bühnen

Schließlich sei er selbst ganz andere Maße gewohnt, für seine eigenen Tourneen wurde er schwebende Bühnen bauen lassen und über seine Fans hinweg fliegen. Und auf eine einfache Coachella-Bühne würde er demnach keinen Fuß mehr setzen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am Jan 2, 2019 um 8:36 PST

Das Coachella-Festival findet vom 12. – 21. April statt und hält wie in jedem Jahr ein vollgepacktes Line-Up bereit, mit dabei sind u.a. Ariana Grande, Childish GambinoKhalid, Zedd, Bad Bunny, Diplo, Kid Cudi und viele andere,  für die die Bühne nicht zu klein war.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren