13.05.2019 14:05 Uhr

Kanye West: So rührend ehrt er seine tote Mutter

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Kanye West gedenkt seiner verstorbenen Mutter Donda West während seiner Kirchenzeremonie am Muttertag (12.05.). Der 41-jährige Rapper verlor seine Mutter auf tragische Weise aufgrund von Komplikationen während einer OP im Jahr 2007.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kanye West (@kanyew.est) am Mai 12, 2019 um 9:05 PDT

Daraufhin widmete er seinen Song ‚Mamas Boyfriend‘ seiner Mutter und dankte ihr dafür, ihn in schweren Zeiten großgezogen und ihm wichtige Werte beigebracht zu haben. Bei der Zeremonie performte Kanyes Chor den Song ‚This Little Light Of Mine‘ wobei seine 5-jährige Tochter North West mitsang.

„Frohen Muttertag Königin“

Außerdem gratulierte der Pastor dem Musiker und seiner Ehefrau Kim Kardashian zur Geburt ihres vierten Kindes, welches letzten Donnerstag (09.05.) zur Welt kam. Kim und ihre Schwestern Kourtney (40) und Khloe (34), sowie Mama Kris Jenner (64) kamen ebenfalls zur Muttertags-Zeremonie.

Kanye West: So rührend ehrt er seine tote Mutter

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Der ‚I Love It‘-Rapper teilte außerdem ein Foto seiner Mutter auf Instagram und schrieb dazu: „Frohen Muttertag Königin. #kanyewest.“ Während das Paar den Namen des Kleinen bis jetzt noch nicht verraten hat, verkündete die 38-Jährige die Geburt ihres vierten Kindes auf Twitter. Dabei schrieb sie, dass er bereits jetzt aussehen würde wie seine große Schwester Chicago. Außerdem schrieb der Reality-Star: „Ich habe mir um sonst Sorgen gemacht – er ist so ruhig. Ich denke, er wird das Ruhigste von all meinen Kindern. Ich liebe ihn so sehr.“