Montag, 16. Mai 2011 10:54 Uhr

Katy Perry als Beraterin für den britischen Shootingstar Jessie J

London. Tipps und Tricks: Katy Perry (26) hat für Jessie J (23) die Kummerkastentante gespielt. Die amerikanische Sängerin (‚Teenage Dream‘) hat dem britischen Goldkehlchen (‚Do It Like A Dude‘) Ratschläge erteilt. Die junge Britin feiert derzeit mit ihrem Debüt-Album ‚Who You Are‘ Erfolg, das in Großbritannien bereits Platin abgesahnt hat, und verriet, das Popstar Perry sie beraten habe, als sie auf Achse war. Die beiden Musikerinnen lernten sich vergangene Woche in Australien kennen, wo sie ihre jüngsten Hits vorführten.

Jesse J fand es tröstlich, mit jemandem zu sprechen, der sich in ihre Situation hineinversetzen kann: „Es ist schön, jemanden kennenzulernen, der das durchgemacht hat, was ich durchmache. In den schlechten Zeiten brauchst du jemanden, der dich umarmt“, erklärte die Hübsche der britischen Zeitung ‚The Daily Mail‘.

Die Amerikanerin sei das „perfekte“ Beispiel eines Popstars, schwärmte die junge Künstlerin weiter. Perry sei sehr entgegenkommend gewesen, als sie sie freimütig um eine „Beratungs-Session“ bat.

„Sie riet mir, sicherzustellen, dass ich Menschen, die ich liebe, um mich halte. Ich hatte nicht vor, so ernst zu werden, ich traf sie nur für eine Minute und ich sagte so: ‚Kann ich bitte eine Beratungs-Session haben?'“, lachte Jessie J und lobte Katy Perry in den höchsten Tönen: „Sie ist super cool, sehr lustig und sieht beinahe unwirklich aus. Sie ist perfekt.“ (Cover)

Foto: Universal, EMI/Lauren Dukoff

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren