Mittwoch, 4. Mai 2011 09:44 Uhr

Katy Perry: „Es ist mir egal, was die Leute über meine Beziehung sagen“

Los Angeles. Katy Perry (26) spürt immer die Angst im Nacken, ihr großer Erfolg könnte schnell vorbei sein. Die Musikerin (‚Firework‘) wurde 2008 mit ihrer provokanten Single ‚I Kissed a Girl‘ zum weltberühmten Superstar.

Doch die noch sehr junge Diva hat nicht vergessen, dass der Erfolg nicht über Nacht kam und erinnert sich noch zu gut an die Zeiten, als sie verzweifelt versuchte, einen Hit zu landen. „Für mich ist nichts selbstverständlich. Es warten da draußen so viele junge Talente darauf, entdeckt zu werden – es stehen 500 Mädels in der Schlange. Ich weiß das, denn ich war eine von ihnen“, erklärte die Künstlerin ‚Vanity Fair‘. „Ich kann mich gut daran erinnern wie es sich anfühlt, jemand zu sein, der versucht, an die Spitze zu kommen – Tausende von E-Mails verschickt, versucht Verbindungen mit irgend jemandem aufzubauen, der dann wieder jemand anderen kennt. Und ich würde auch jetzt nicht so hart arbeiten wenn ich nicht wüsste, dass Erfolg vergänglich ist.“

Jetzt freut sich die Sängerin aber erst einmal, dass sie es geschafft hat und es interessiert sie nicht, wenn die Leute meckern und kritisieren. Auch nicht, wenn es um ihre Beziehung und Ehe zu dem britischen Komiker Russell Brand geht, den sie im Oktober letzten Jahres heiratete.

„Es ist mir egal, was die Leute über meine Beziehung sagen. Und es ist wir auch wurscht, was sie über meinen Busen sagen. Die Leute kaufen meine Songs, meine Tour ist ausverkauft, ich bekomme tolles Feedback für meine Musik“, freute sich der Star.

Selbst als ihr Gatte zum Spaß ein Foto von ihr ohne Make-Up auf Twitter veröffentlichte, nahm sie das mit Humor: „Wir haben nur herumgespielt und gelacht“, erzählte Katy Perry lächelnd und legte nach: „Mir ist das egal. Ich sehe so aus, wenn ich zu den Proben gehe. Ich bin einfach eine Frau. Um das aus mir zu machen, was ich bin, das dauert ewig … Man muss nicht aufwachen und aussehen wie, na, Gisele [Bündchen].“ (CoverMedia)

Foto: Lauren Dukoff

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren