13.10.2008 14:50 Uhr

Katy Perry moderiert die MTV Europe Music Awards 2008

US-Shooting-Star und derzeitiges eher One-Hit-Wonder Katy Perry hat sich angeblich vor Angst „in die Hosen gemacht“, als sie gefragt wurde, die diesjährigen MTV Europe Music Awards zu moderieren. Die derzeit mit „I Kissed A Girl“ in den weltweiten Charts ganz oben rangierende Musikerin moderiert mit dem Event in der englischen Metropole Liverpool im kommenden Monat zum ersten Mal in ihrem Leben eine Preisverleihung. Als sie gefragt wurde, ob sie die Rolle annehmen wolle, konnte sie es nicht fassen, für eine dermaßen wichtige Rolle in Betracht gezogen worden zu sein. Die auch als „Best New Act“ und „Most Addictive Act“ nominierte Künstlerin kommentierte die Neuigkeiten so: „Ich war total aus dem Häuschen als ich hörte, dass ich für zwei Awards nominiert worden bin, aber als ich gefragt wurde, ob ich gleich die ganze Show moderieren will, habe ich mir im Fergie-Stil in die Hosen gemacht!“
Die für ihre anzüglichen Texte bekannte Sängerin kann ihr Glück immer noch nicht fassen: „Jene Rolle zu übernehmen, die früher bereits so große Namen wie Christina Aguilera, Tom Jones, P. Diddy und Snoop Dogg innehatten, ist eine unglaubliche Ehre – wissen die eigentlich, worauf sie sich einlassen? Ich hoffe nur, dass ich mir nicht meinen Cocktail überkippe!“
Perry tritt in Liverpool gemeinsam mit ihrer üblichen musikalischen Entourage auf, da die Veranstalter dieses Jahr offenbar auf ein „entspannteres und informelleres Event mit einem musikalischen Dreh“ setzen. Die Band soll an dem Abend als „Band des Hauses“ auftreten, und gemeinsam mit Katy und den vielen auf der Bühne präsenten Stars performen. Als weitere Musiker, welche die Preise übergeben werden, sind soeben auch die Sugababes, Beyonce Knowles, Grace Jones und Travis McCoy, Katys Freund und ‚Gym Class Heroes‘-Frontmann, bekannt gegeben worden. Auftreten sollen bei dem Mega-Event am 6. November u.a. auch The Killers, Pink, Kid Rock, Duffy und Beyonce Knowles. (BangMedia) Katy Perry am Wochenende in Australien: FOTOS

Katy Perry mit „Hot N Cold“:

x

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=eWDnQdvWogQ 500 400]
Video: Youtube

Das könnte Euch auch interessieren