Montag, 6. August 2018 13:26 Uhr

Kay One: Hier ist die neue Single „Dom Perignon“

Kay One meldet sich nach einem fulminanten Jahr 2017 mit einem weiteren Album-Appetizer „Dom Perignon“ zurück. Im Vorjahr erreichte er mit Auskopplungen wie „Louis Louis“ und „Senorita“ Gold und Platinstatus und erlebte das bisher erfolgreichste Jahr seiner Karriere.

Kay One: Hier ist die neue Single "Dom Perignon"

Foto: Stardova

Seine letzten drei Singles „Louis Louis“, „Senorita“ und „Netflix & Chill” erreichten insgesamt über 85 Millionen Streams auf den Streamingportalen und die dazugehörigen Videos wurden insgesamt über 184 Millionen mal auf Youtube geklickt.

Auch wenn Kay sich mit seinen letzten Singles auf klangtechnischen Exkursionen begeben und seine vielseitigen Songwritingtalente unter Beweis gestellt hat, vergaß er nie seine fest im urbanen Sound verankerten Roots. Denn trotz Glitzer und Glamour um ihn herum ist Kay One im Herzen immer noch der Rap-liebende Kenneth vom Bodensee, der durch Songwritingfinesse, eine bemerkenswerte Ausdauer sowie seine exzellente Technik an die Spitze des Rapgames geschafft hat.

„Sämtliche Rekorde gebrochen“

„Ich habe mit meinen Sommerhits Louis Louis & Señorita sämtliche Rekorde gebrochen. Gold & Platinstatus und weit über 184 Millionen Views auf YouTube. Nun wird es aber wieder Zeit, meinen Fans die Musik zu geben, mit der alles begonnen hat. Macht euch bereit für den ‚Kenneth allein zu Haus & Prince of Belvedair‘- Style. Freut euch auf meine neue Single Dom Pérignon“, so Kay One über seine neue Single.

Kay One: Hier ist die neue Single "Dom Perignon"

Foto: Stardova

Produziert von Stard Ova, welcher sich schon federführend für den Sound von Kays Hits „Louis Louis“, „Senorita“ und „Netflix & Chill“ zeichnet, entstand im meisterhafen Zusammenspiel der nächste Geniestreich des selbsternannten „Prince“. Mit drückenden Basslines und einem filigranen Gespür für die perfekte Balance zwischen Melodie und wortgewandten Rapparts beweist Kay einmal mehr, dass er zur kreativen Speerspitze der deutschen Raplandschaft zählt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren