Freitag, 29. November 2019 19:10 Uhr

Kay One releast „FMK“: Das ist sein komplett neuer Sound

Stardova

Kay One ist zurück und hat einen neuen Song im Gepäck: 2019 kann nicht zu Ende gehen, ohne dass Kay One seinen Fans neuen musikalischen Output schenkt. Nach dem Feel-Good-Hit „Bentley“ wird es jetzt romantisch, denn das kann der Rapper auch.

Diesmal geht es um eine Frau, in dem Song „FMK“ erkennt er: „Du stalkst mehr als das FBI“ und zieht Vergleiche bis in die USA: „Es ist so wie bei Chris und Rihanna / Nein, wir zwei kommen nicht auf einen Nenner“. Die Unterschiede zwischen dieser Frau und ihm könnten größer nicht sein. Trotzdem hat sie sich in Kays Kopf festgesetzt. Die unmissverständliche Botschaft, die aus ihm raus muss, kann nur lauten: „Du bist nice, doch du fickst mein(en) Kopf, Girl!“

Kay One releast "FMK": Das ist sein komplett neuer Sound

Stardova

Dynamisch modern mit 80’s-Vibe

„FMK“ hat sich Kay One etwas Neues überlegt. Für Kay war aber schnell klar, dass man ihn in einem völlig neuen Soundgewand rappen hören sollte: dynamisch modern und gleichzeitig mit einem 80’s-Vibe. Haus- und Hofproduzent Stard Ova hat ihm dafür ein groovig-atmosphärisches Stück Musik geliefert. Zum Relaxen geeignet, aber dennoch auch tanzbar in der Disko.

Solch ein musikalischer Move benötigt natürlich auch das passende Visual. Wo könnte man die – trotz klarer Botschaft – positive Grundstimmung des Songs besser in Bildern einfangen als an der Copacabana? Richtig: Nirgendwo.

Deshalb flogen Kay und Videoregisseur Daniel Sluga nach Rio, um am brasilianischen Zuckerhut epische Momente festzuhalten. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und dürfte bei Instagram häufiger gestalkt werden als Kay von der im Song beschriebenen Frau. Wobei: Das ist fast unmöglich.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren