Dienstag, 26. März 2019 21:39 Uhr

Kehlani ist Mama geworden

Foto: Arturo Torres

Kehlani hat ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Die ‚Nights Like This‘-Sängerin durfte sich am Wochenende über die Geburt ihrer Tochter Adeya freuen. Auf Instagram teilte sie ihr Mamaglück mit ihren Fans.

Kehlani ist jetzt Mama

Foto: Arturo Torres

„Dieses Wochenende ist unser Engel gesund und perfekt in jeglicher Hinsicht in unserem Badezimmer zu Hause angekommen“, schwärmt sie. Kehlani hatte sich ganz bewusst für eine Hausgeburt ohne medizinische Versorgung entschieden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kehlani (@kehlani) am Mär 18, 2019 um 12:57 PDT

„Liebe, die mit nichts vergleichbar“

Rückblickend gesteht sie, dass es die „härteste und zugleich machtvollste Sache“ gewesen sei, die sie jemals erlebt habe. Die Musikerin sei „dankbar jenseits von Worten“ und empfinde „Liebe, die mit nichts vergleichbar“ sei. Die 23-Jährige fügt hinzu: „Ich muss mich davon abhalten, Sachen zu posten, damit wir stattdessen einfach eine Familie sein und uns ausruhen können. Wir wollen einfach danke an alle sagen, die Glückwünsche, Liebe und Unterstützung aller Art geschickt haben, während wir gewartet und daran gearbeitet haben, Adeya auf der Erde zu begrüßen.“

Quelle: instagram.com

Die Schwangerschaft der Musikerin, die sich selbst als pansexuell identifiziert, hatte unter ihren Fans jedoch nicht nur positive Reaktionen hervorgerufen. „Ich habe alles bekommen. Von ‚Ich dachte, sie ist lesbisch‘ und ‚Sie hat das Queer-Sein benutzt, um ihre Karriere zu promoten, dann hat sie uns mit einem Mann betrogen‘ bis hin zu ‚Der Vater ihres Babys ist nur ein Samenspender'“, packte Kehlani so im Gespräch mit dem ‚Nylon‘-Magazin aus.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren