Mittwoch, 18. April 2018 14:43 Uhr

Kelly Clarkson führt durch Billboard Music Awards

Kelly Clarkson moderiert die diesjährigen Billboard Music Awards. Die ‚My Life Would Suck Without You‘-Hitmacherin wird durch die Show führen, die am 20. Mai im MGM Grand in Las Vegas stattfindet.

Kelly Clarkson führt durch Billboard Music Awards

Kelly Clarkson im Oma-Look. Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

In einem Pressestatement sagte sie: „In Vorbereitung für meine Aufgabe als Moderatorin der Billboard Music Awards habe ich bereits 20 Kostümwechsel geplant. Ich werde wie meine Freundin Pink einfliegen und Amy Schumer und Sarah Silverman wegen der Witze anrufen. Hmm, oder ich komme einfach und feiere meine liebsten Künstler und lerne noch ein paar mehr kennen. Ja, vielleicht ist das eher mein Plan.“

Es wurde bereits bekanntgegeben, dass Ed Sheeran die erst Welle der Nominierungen für die diesjährige Preisverleihung anführt. Der ‚Shape Of You‘-Sänger ist für insgesamt 15 Trophäen nominiert: darunter als Top-Künstler, Top-Männlicher Künstler, Top Hot 100-Song und Top-Verkauftes Album.

Großartige Nominierungen

Neben Sheeran sind auch seine Kollegen, der frisch gebackene Pulitzer-Preisträger Kendrick Lamar und Bruno Mars für jeweils 15 Auszeichnungen nominiert. Den Musikern Bebe Rexha und Khalid wurde am Dienstag (17. April) in der amerikanischen ‚Today‘-Show die Ehre zuteil, die Nominierten in den sieben großen Kategorien bekannt zu geben. Außerdem konnten sie sich ihre eigenen Nominierungen gegenseitig mitteilen. Rexha könnte in der Kategorie Top-Country Song mit ihrer Florida Georgia Line-Kollaboration ‚Meant to Be‘ abräumen, während Khalid in der Kategorie Top-Newcomer gegen 21 Savage, Camila Cabello, Cardi B und Kodak Black antritt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren