Donnerstag, 25. Oktober 2018 16:12 Uhr

Kelly Clarkson sieht (hier) nicht mehr durch

Kelly Clarkson postet ein Selfie von sich ohne Make-up. Die 36-jährige Sängerin teilte einen Schnappschuss von sich auf Instagram, als sie sich gerade für eine Folge von ‚The Voice‘ fertig machte. Auf dem Foto ist zu sehen, wie sie mit einem Make-up-Tuch ihre Augen bedeckt, um Rötungen und Schwellungen zu entfernen.

Kelly Clarkson sieht (hier) nicht mehr durch

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Ebenso bedeckt sie ihre Pickel mit einer Salbe. Unter dem Bild schreibt sie: „Wieder nur ein weiterer Tag in #thechair! #iwokeuplikethis“ Unter dem Post kommentierten zahlreiche Fans, die ihr ehrliches Foto zu schätzen wissen. So schreibt ein User: „Du bist so schön und eine solche Inspiration für so viele. Ich erinnere mich daran, wie du ‚American Idol‘ gewonnen hast und schau dich nun an, wie du erwachsen geworden bist und so ausschaust. Du bist dir gegenüber so ehrlich.“ In einem weiteren Kommentar heißt es: „Dies ist genau der Grund, warum die Leute dich lieben, @kellyclarkson, du bist großartig.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kelly Clarkson (@kellyclarkson) am

„Immer ein gutes Selbstvertrauen“

Der Pop-Star hatte schon „immer ein gutes Selbstvertrauen“, wie er einmal im Interview mit ‚People‘ verriet: „Zu Beginn [meiner Karriere] gab es immer etwas [auszusetzen]. Wie letztendlich, als ich die perfekte Figur hatte, die die Leute liebten – ich machte zu der Zeit Kickboxen – und trotzdem war das noch nicht genug. Ich werde nie die Erwartungen anderer erfüllen, also warum versuchen? Ich hatte immer ein gutes Selbstvertrauen. Wenn jemand meinte, ‚Ich mag etwas nicht an dir‘, dann sagte ich, ‚Weißt du was? Ich bin schon sehr viel schlimmer verletzt worden, als das, was du sagst, und ich habe überlebt. Also ist das ok.'“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren