21.01.2020 22:49 Uhr

Kendrick Lamar tritt jetzt im Park auf

imago images / ZUMA Press

Kendrick Lamar wird beim BST Hyde Park-Festival als einer der Hauptacts auf der Bühne stehen. Der Grammy-Gewinner, der zuvor im Jahr 2016 bei dem Londoner Spektakel auftrat, ist einer der Stars, der seinen Auftritt bei der Konzertreihe für diesen Sommer ankündigte.

Der Musiker wird die Show auf der Hauptbühne am 5. Juli beenden und wird dabei von James Blake und der Alabama Shakes-Sängerin Brittany Howard begleitet werden. Fans werden bei dem Event die Chance haben, einige der neuen Songs der neuen Platte des Hip-Hop-Stars zu hören zu bekommen, die der Nachfolger der ‚Damn‘-LP von 2017 ist.

Die sind auch dabei

Die neuen Lieder des 32-Jährigen sollen nach Bill Werde vom ‚Billboard‘-Magazin einen rockigeren Sound als die alten Songs haben. In der letzten Woche twitterte er: „Seid ihr daran interessiert, zu wissen, dass ich von zahlreichen Freunden hörte, dass die Aufnahmen zum neuen Album bald endlich zu Ende sein werden? Und dass er dieses Mal rockigere Sounds vorstellen wird?“

Kendrick Lamar wird bei dem BST Hyde Park-Event mit anderen Stars wie Taylor Swift, Pearl Jam und Little Mix auf der Bühne zu sehen sein. Die ‚You Need To Calm Down‘-Interpretin tritt am 11. Juli bei dem legendären Festival auf, die Grunge-Rocker aus Seattle werden am 10. Juli auf der Bühne stehen und die Mädchenband wird dort am 4. Juli zu bewundern sein.